Aktuelle Ausgabe

Nachgedacht

P&E 1.2018
Nr. 1, JG 44

 

 

 

 

Inhalt / Sommaire

Seite

Editorial // Simone Dietschi Pisani

Aus dem Vorstand / Nouvelles du comité // Philippe Ramming

 

SCHWERPUNKTTHEMA

Das Kind in seiner Ganzheit verstehen und erfassen: Eine Selbstverständlichkeit mit aktueller Brisanz // Alexander Grob
Comprendre et envisager l’enfant dans sa globalité : une évidence d’une brûlante actualité 

Selbstreflexion im klinischen Alltag// Alexandra Schwald
L’introspection dans le quotidien clinique

Psychotherapie in der Praxis // Simone Dietschi Pisani
La psychothérapie en pratique

«Wer bin ich – Und wenn ja, wie viele?»// Dina Horowitz
« Qui suis-je – Et si oui, combien ? »

Psychotherapie im Rahmen einer Massnahme – Arbeiten in der ambulanten Jugendforensik // Vesna Maria Garstick
La psychothérapie dans le cadre d’une mesure – Travailler dans le service de psychiatrie forensique ambulatoire pour enfants

Denn sie wissen, was sie tun: Expertise in der Kinder- und Jugendpsychologie am Beispiel des Kindesschutzes// Thomas Aebi
Ils savent ce qu’ils font : l’expertise en psychologie de l’enfance et de l’adolescence, avec l’exemple de la protection de l’enfance 

Andante, Allegro, Vivace – Was einen Verband lebendig hält // Josef Stamm
Andante, allegro, vivace – Ce qui maintient une association en vie 

SCHULPSYCHOLOGIE

Den SPD abschaffen? – Ein Zuger Lehrstück // Peter Müller
Supprimer le service de psychologie scolaire ? – Quand le canton de Zoug nous fait la leçon

PSYCHOTHERAPIE

Multifamilienarbeit – Therapie für den Familienalltag // Elisabeth Merklin / Jens Frost
Travail familial de groupe – Une thérapie pour le quotidien familial

WISSEN-SCHAF(F)T

Moveo ergo sum ? – Motorische und kognitive Fähigkeiten im Entwicklungsverlauf// Wenke Möhring
Moveo ergo sum ? Les capacités motrices et cognitives au cœur du développement 

IM GESPRÄCH MIT ...

Lothar Steinke, Leiter Schuldienste Rothenburg // Philipp Ramming

VERBAND

SKJP-Akademie 2018 // Josef Stamm

Schulpsychologiekongress 2018
Congrès suisse de psychologie scolaire 2018

50 Jahre SKJP 2019

Neumitglieder und neue FachtitelträgerInnen

REZENSIONEN 

PRAXISFORSCHUNG

TAGUNGEN / KONGRESSE / WEITERBILDUNGEN