Und plötzlich steht alles Kopf

Der Verein 'Hilfe für hinrverletzte Kinder - hiki' hat eine Broschüre publiziert, welche die Folgen einer Hirnverletzung und die damit einhergehenden Schwierigkeiten darstellt und praxisnahe Tipps für den Umgang im Schulalltag gibt. Der Ratgeber eignet sich für Lehrpersonen wie für Fachpersonen.
Die Broschüre kann bei hiki bestellt werden (Tel.044 252 54 54 oder info(at)hiki.ch Einzelversand kostenlos, ab 10 Stück Unkostenbeitrag) oder von der Website www.hiki.ch heruntergeladen werden.