DIE 51. MITGLIEDERVERSAMMLUNG DER SKJP KONNTE MIT DEM WEITERBILDUNGSTEIL ERFOLGREICH DURCHGEFÜHRT WERDEN

 

Die MV-riche vom 31.8.2020 konnte, mit entsprechenden Corona-Schutzmassnahmen, wie geplant durchgeführt werden.

Trotz dieser speziellen Zeit und den besonderen Bedingungen besuchten am Morgen rund 150 Teilnehmer*innen den Weiterbildungsteil. Am Nachmittag nahmen rund 80 Mitglieder an der Mitgliederversammlung teil. Einige Mitglieder nutzten die elektronischen Abstimmungsmöglichkeit.

Das Protokoll der 51. Mitgliederversammlung istt im MItgliederbereich aufgeschaltet.


Traumatisierung in der Familie: Wo sich Kinder- und Jugendpsychologie und Rechtspsychologie treffen

"Über die Notwendigkeit der Täterbehandlung" (Jennifer Steinbach)
> Präsentation

"Umgang mit traumatischen Ereignissen. Hypnosystemische Methoden mit Kinder, Jugendlichen und ihren Erwachsenen" (Susy Signer-Fischer)
> Präsentation

"Die Zusammenarbeit mit Kinderanwälten und -anwältinnen" (Christophe Herzig)
> Präsentation

Publikationen:
> Publikation_Herzig Steinbach Das im sozialen Nahraum traumatisierte Kind FamPra 2019
> Publikation_Herzig Die Parteistellung von Kindern und Jungendlichen ZKE 2017
> Publikation_Herzig Jenal Kinder und Jugendliche als Parteien im Verwaltungsverfahren Jusletter 2020

> Zauberin Lou de Milla