Rückblick SKJP-Akademie Weiterbildungszyklus: IDENTITÄT - DIVERSITÄT - SEXUALITÄT - NORMALITÄT

Mit dem Zyklus über die Vielfältigkeit der menschlichen Geschlechter konnten wir wiederum zwei sehr spannende Weiterbildungstage erleben. Zwei Tage, die reich an wichtigen Inputs für die kinder- und jugendpsychologische Arbeit waren. Zwei Tage, an denen durch engagierte und fachlich hochstehende Referate, Informationen, Anregungen und praktische Übungen die Teilnehmer*innen angeregt wurden, sich für die Themen der LGBT-Anliegen zu öffnen und sich mit den eigenen Vorurteilen auseinanderzusetzen. 

Ein wertvoller Prozess wurde in Gang gesetzt, der hoffentlich in der alltäglichen Arbeit weiter wirken kann.

Mit Dr. David Gracia (Leiter Schwerpunkt für Geschlechtervarianz, Uni Basel), Kathrin Meng lic.phil.(Geschäftsführerin Milchjugend, www.milchjugend.ch) und Florian Vock lic.phil. (Mitbegründer der Milchjugend), Hannes Rudolph lic.phil. (Leiter Fachstelle für Transmenschen) und Dr. med. Wiebke Rebetez (Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychotherapie FMH) haben wir hochkompetente Menschen kennen gelernt, die wir bei Fragen zur Geschlechtervielfalt kontaktieren dürfen.

Für das Akademieteam
Elisabeth Korrodi