23. Tagung Verband Dyslexie Schweiz

Veranstaltung für Fachpersonen aus Schule, Medizin, Berufsbildung, Behörden, sowie für Eltern und Betroffene

Wie formbar ist unser Gehirn, was heisst dies für Therapien und Prävention und wie zeigt sich Matheangst? Treten Lese- und Rechtschreibprobleme immer gemeinsam auf und welcher Rechtschreibunterricht unterstützt das Rechtschreibenlernen am besten?  

Fachpersonen aus Forschung und Praxis stellen neue Forschungsergebnisse, theoretische Erkenntnisse und praktische Erfahrungen zum Tagungsthema vor. In einer Podiumsdiskussion denken wichtige Exponenten der schweizerischen Bildungslandschaft über Diagnose, Förderung und Nachteilsausgleich bei Dyslexie und Dyskalkulie nach.

> Flyer