Aktuelles zum Projekt Miapas

Um die Gesundheit von Kindern und ihren Eltern von der Zeugung bis zum 4. Lebensjahr zu fördern, führt Gesundheitsförderung Schweiz seit 2015 zusammen mit nationalen Partnern das Projekt Miapas durch. Dieses zielt einerseits darauf ab, die politisch Verantwortlichen für die Wichtigkeit der Gesundheitsförderung im Kleinkindalter zu sensibilisieren. Andererseits fördert es die Zusammenarbeit zwischen den im Kleinkindbereich tätigen Fachleuten, um auf nationaler Ebene gemeinsame Botschaften zu den Themen Bewegung, Ernährung und psychische Gesundheit zu formulieren.

> DE_Miapas
> FR_Miapas