Umfrage zum Thema 'Neue Medien in der Psychotherapie'

Im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Bern (Prof. Dr. Thomas Berger/Dr. Tobias Krieger) wird eine Online-Befragung bei psychotherapeutisch arbeitenden Personen zum Thema 'Einstellung  zu und Nutzung von neuen Medien in der psychotherapeutischen Routinepraxis' durchgeführt.
Mit dieser Umfrage soll eine Wissenslücke geschlossen werden: In den letzten Jahren ist eine Vielzahl von Studien erschienen, welche die Wirksamkeit von Online-Interventionen bei psychischen Störungen nachweisen. Ob und wie neue Medien in der heutigen psychotherapeutischen Routinepraxis tatsächlich genutzt werden, ist jedoch kaum erforscht. In der Schweiz existiert zu diesem Thema noch keine Studien.
Unter dem untenstehenden Link findet sich die Studienbeschreibung und der Link zur Umfrage.

> Studienbeschrieb mit Umfrage-Link