Aktuell

50 Jahre SKJP - Jubiläumsveranstaltung - 6. September 2019 - Eventforum Bern

Thema
Die SKJP feiert ihren 50. Geburtstag mit einer Jubiläumsveranstaltung zum Thema „Einbezug des Körpers in der psychologischen Arbeit“. Von einem holistischen Menschenbild aus gesehen, kann das Individuum als Körper-Seele-Geist-Einheit verstanden werden. Body und mind (soul) werden als Aspekte des ganzen Menschen angesehen, welche sowohl objektiv beschrieben als auch subjektiv erlebt werden. - In Psychologie und Psychotherapie wird der Körper oft wenig zur Kenntnis genommen. Dabei kann der Körper in beraterischen und therapeutischen Prozessen als eine wichtige Ressource genutzt werden. Die Tagung soll Einblicke in körperorientiertes Arbeiten und Impulse für die psychologische Arbeit geben.

Zielpublikum
Die Veranstaltung richtet sich an:
- Schulpsychologen/innen, Kinder- und Jugendpsychologen/innen
- Fachpersonen aus Beratung und Therapie
- weitere Interessierte

Der Kongress ist zweisprachig (dt/fr). Die Vorträge werden simultan übersetzt.

> 50 Jahre SKJP


1. Schweizerischer Schulpsychologie-Kongress - 9./10. November 2018 - Biel/Bienne

Thema
Nicht erst seit den Forschungsarbeiten des Neuseeländers John Hattie ist klar, dass die Gestaltung der Beziehung für das schulische Lernen von grosser Bedeutung ist. Mit dem ersten Schweizerischen Schulpsychologie-Kongress greift die SKJP diese Thematik auf und lässt verschiedene renommierte Fachleute aus ganz Europa zu Wort kommen. In ihren Keynotes beleuchten sie die Bedeutung der Bindung für die Beziehung aus verschiedenen Blickwinkeln. Spezifische Beiträge aus Forschung, Lehre und der schulpsychologischen Praxis in der Schweiz geben konkrete Hinweise auf mögliche Umsetzungen.

Zielpublikum
Der Kongress richtet sich an:
- Schulpsychologen/innen, Kinder- und Jugendpsychologen/innen
- Lehrpersonen, Schulleitende und weitere Fachpersonen aus dem schulischen Feld
- Fachpersonen aus Beratung und Therapie
- Schulbehörden und weitere Personen aus dem Bildungsbereich
- weitere Interessierte

Der Kongress ist zweisprachig (dt/fr). Die Hauptvorträge werden simultan übersetzt.

Organisation
Der Kongress wird von der ‚Schweizerischen Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie (SKJP)’ - in Zusammenarbeit mit ‚Schulpsychologie Schweiz - Interkantonale Leitungskonferenz (SPILK)’ - organisiert. Die SKJP ist der Fachverband für Kinder- und Jugendpsychologie in der Schweiz. Sie zählt rund 850 Mitglieder und ist ein Gliedverband der Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP).

Kongressorganisation
SKJP Geschäftsstelle, 4500 Solothurn / info(at)skjp.ch / +41 (0)41 420 03 03 / www.skjp.ch

www.schulpsychologiekongress.ch