Aktuell

SKJP-Tagung/MV 9. März 2018 in Luzern: Tue Gutes - und sprich darüber!

Die diesjährige Tagung/MV der SKJP am 9. März 2018 findet im ehemaligen Hallenbad Luzern, im Neubad, statt. Der Verein Neubad realisiert seit 2012 im ehemaligen Hallenbad eine kultur- und kreativwirtschaftliche Zwischennutzung. Es bietet ein Kulturprogramm, ein Bistro, vielfältige Events, Coworking-Arbeitsplätze, Ateliers und noch vieles mehr. Das einstige 25-Meter Becken ist ein idealer Veranstaltungsraum für Tagungen und Konzerte.
Die SKJP-Tagung/MV findet in diesem Poolraum statt. Unter dem Titel 'Tue Gutes - und sprich darüber! Psychologische Arbeit zwischen Narzissmus, Altruismus und Public Realtions' wird selbstkritisch nach dem Guten, das in der psychologischen Arbeit zu tun wäre gefragt. Und nach dieser Innenschau geht der Blick nach aussen und konkrete Strategien für eine wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit werden vorgestellt. Mit dem Philosophen Roland Neyerlin und dem Medienprofi Dagobert Cahannes konnten zwei exzellente Fachpersonen als Referenten gewonnen werden.
Die Mitgliederversammlung vom Nachmittag behandelt die ordentlichen Traktanden.
Mit dem SKJP-Anerkennungspreis werden im Anschluss besondere Verdienste um die Belange der Kinder- und Jugendpsychologie geehrt.
Ein Apéro und ein jazzig-folk-rockiges Konzert der ‚Freunde Waldemars’ - mit SKJP-Mitglied Peter Sonderegger am Schlagzeug - runden den Anlass ab.
Während der ganzen Tagung können Poster-Präsentationen von Praxisforschungsarbeiten und Projekten präsentiert und eingesehen werden.
Anmeldungen sind ab sofort möglich.

> Ausschreibung
> Anmeldung

> www.neubad.org
> Roland Neyerlin

> Dagobert Cahannes

> Freunde Waldemars


SKJP AKADEMIE 2018: Alles klar?! - Skills für die kinder- und jugendpsychologische Praxis

Das Programm der SKJP AKADEMIE 2018 steht. Zwei Veranstaltungen stehen auf dem Programm, die grundlegende 'Skills' für die kinder- und jugendpsychologische Arbeit aufgreifen: Saubere Auftragsklärung, Gesprächsführung und Selfcare. Namhafte Fachleute und PraktikerInnen gestalten für uns zwei praxisnahe, wissenschaftsfundierte Weiterbildungstage. Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

> Programm/Anmeldung